Regenbogen-Liebe

Durch eine FB-Seite bin ich letzte Woche auf ein neues Schnittmuster gestoßen. Das Mädel (ich weiß leider nicht mehr wo und wer das war) hat so ein wunderschön einfaches Design daraus genäht, dass ich mir das SM unbedingt sofort kaufen musste. Es führte einfach kein Weg daran vorbei. Bin dann voller Hoffnung an meinen Stoffschrank gegangen und habe den Regenbogen-Stoff gesehen. Kurzer Blick aus dem Fenster: alles grau in grau, Regenschauer, 5 Grad. Alles klar, los geht’s „Regenbogen-Liebe“ weiterlesen

Shirt mit Herzausschnitt

Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe die letzte Woche wieder etwas Zeit zum Nähen gefunden und mir aus dem Kleid-Schnittmuster Ella von Pattydoo ein TShirt mit Herzausschnitt gezaubert. Dies war das erste Mal, dass ich mir ein figurbetontes Shirt genäht habe. Irgendwie ganz anders als die Hoodys. Aber ich habe gut ausgemessen und auf Anhieb die richtige Größe getroffen. Ich bin schon dabei den Schnitt noch etwas zu überarbeiten und ein weiteres Shirt zu nähen. Das Ergebnis gibt es dann in den nächsten Tagen.

Dieses Shirt ist aus etwas festeren Jersey. Den Saum habe ich mit Jersey eingefasst und zur Vestärkung des Herzausschnitts bi-elastische Vlieseline verwendet. Den Herzausschnitt habe ich vorne und hinten mit einem Beleg genäht. „Shirt mit Herzausschnitt“ weiterlesen

Schlupfmütze für die kalte Jahreszeit

Hallo ihr Lieben,

nun war schon wieder eine ganze Weile nähfreie Zeit. Ich musste viel für die Schule tun und unsere kleine Maus hält uns gut auf Trapp. Da ist immer was los und natürlich einiges wichtiger als an der Nähmaschine zu sitzen. Aber nun konnte ich mir wieder etwas Zeit freischaufeln und habe unserer Maus etwas für die kalte Jahreszeit genäht. Eine Schlupfmütze „MMMütze“ von m hoch 3 schien mir genau das zu sein, was für den Winter gut warm halten dürfte. „Schlupfmütze für die kalte Jahreszeit“ weiterlesen

maritimes Sommerkleid

Das schöne Wetter hat mich dazu verlockt noch einmal ein Kleidchen zu nähen. Diesmal aber eines für Frühjahr / Sommer. Eigentlich weiß ich gar nicht mehr, was zuerst da war. Die Idee, ein Kleidchen zu nähen oder der Stoff, der so schön war, dass ich ihn einfach kaufen musste, ohne zu wissen, was daraus mal wird 🙂 So ist das manchmal. Ich tippe auf den Stoff 😉

Also ran ans Internet und Anregungen gesucht. Die Idee war schnell gefunden. Es sollte eine maritime Kombination aus zwei Stoffen werden. Und dies ist das Ergebnis: „maritimes Sommerkleid“ weiterlesen

neue Baby-Hosen in feschen Farben

Da unsere Mini aus den ersten selbstgenähten Hosen schon so gut wie raus gewachsen ist, mussten dringend neue fesche Büchsen her. Da jetzt so langsam das vorwärts robben kommt, muss ich mir mal was für den Knieteil überlegen, damit die Büchsen nicht so schnell durch scheuern. Vielleicht hat jemand eine Idee für mich? 🙂

Hose4 „neue Baby-Hosen in feschen Farben“ weiterlesen

Baby-Pullover mit Kreuzausschnitt und Pinguinen

Es war wieder einmal Zeit für einen lütten Pullover. Davon kann man anscheinend nie genug haben 😀 Mal abgesehen davon, dass die Kleine verdammt schnell aus ihrer Kleidung heraus wäschst. Ich nähe immer schon 1-2 Nummern größer, damit es sich auch lohnt 😉

Dieses Mal habe ich ein tolles Design mit kleinen Pinguinen gefunden. Ist das nicht süß? „Baby-Pullover mit Kreuzausschnitt und Pinguinen“ weiterlesen

süße Baby-Mützen „Beanie“

Um das erste Baby-Outfit zu komplettieren, habe ich im Internet bei Mamahoch2 eine Anleitung für eine süße Baby-Mütze gefunden. Diese musste ich einfach sofort nach nähen. Weil ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich den süßen rosa Stoff mit den niedlichen Schildkröten oder den rebellischen Totenkopf-Jersey nehmen soll, habe ich einfach zwei Mützen genäht. So können wir jetzt je nach Stimmung der Kleinen eine Mütze auswählen und so auch anderen zeigen, ob unser Minischnuffel gute Laune hat oder „auf Krawall“ gebürstet ist 🙂 „süße Baby-Mützen „Beanie““ weiterlesen

Baby Pumphose mit Totenköpfen

Nachdem ich für unsere Maus schon ein typisches rosa Mädchen-Oberteil genäht habe, folgt jetzt ein Anti-Blümchen-Teil. Hiermit kann unsere Kleine unter die Rockers gehen. Aus coolem Totenkopf Jersey habe ich ihr eine weitere Pumphose genäht. Das ganze habe ich mit grünem Bündchenstoff abgesetzt. Sieht total stark an ihr aus. Wie eine kleine Draufgängerin 🙂 „Baby Pumphose mit Totenköpfen“ weiterlesen

Baby Pullover mit Kreuzausschnitt

Für unsere kleine Maus habe ich ja überhaupt erst angefangen mit Jersey zu nähen. Vorher war das nie ein Thema für mich. Und jetzt kann ich gar nicht mehr genug davon bekommen. Mutig wie ich bin, habe ich mich an meinen ersten Baby Pullover getraut. Dabei habe ich auf ein kostenloses Schnittmuster von der Fabrik der Träume zurück gegriffen. Den Halsausschnitt habe ich mit Bündchenstoff schön elastisch bekommen. „Baby Pullover mit Kreuzausschnitt“ weiterlesen

meine erste Babyhose / Pumphose / Haremshose

Tadaaa, hier ist sie. Die erste selbstgenähte Hose für Minischnuff.

Da dies mein erstes Mini ist, bin ich total verunsichert, wie groß die Lieferung wohl sein wird. Ich dachte mir, sicher ist sicher, versuchst du mal Größe 68. Passt dann vielleicht nicht sofort, Mini wächst aber irgendwann rein. Wenn ich mir die Hose so anschaue, könnte es durchaus auch noch ein Jahr dauern, bis Minischnuff da hinein passt. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Irgendwann wird der Moment der Buxe kommen 😉 „meine erste Babyhose / Pumphose / Haremshose“ weiterlesen